Mirabé
Favoritos

Das Mirabé ist wie das Mirablau eines der Lokale am Ende der Avinguda del Tibidabo. Dank seiner hervorragenden Lage ist es zu einem Aussichtspunkt geworden, der sehr gute Blicke über Barcelona zu bieten hat.

Zu betonen

Obwohl wir es unter die Abteilung der Aussichtspunkte gefasst haben, handelt es sich nicht um einen öffentlichen Aussichtspunkt. Es handelt sich um ein Privatlokal, das je nach Tagesstunde als Bar oder Diskothek fungiert. Man muss es betreten um die schönen Ausblicke genießen zu können.

Charakteristika

Da das Lokal für private Events und Feiern gemietet werden kann, besteht die Möglichkeit, dass dieses für eine private Feier reserviert ist, wenn ihr zum Mirabé geht. Das haben wir schon ab und zu erlebt. Wenn das der Fall ist, ist manchmal nur der Zutritt zum oberen Stockwerk erlaubt. Das untere Stockwerk und die Terrasse sind dann ausschließlich dem privaten Event vorbehalten.

Ausblicke

Vom Aussichtspunkt des Mirabé habt ihr sehr schöne Blicke über die Skyline der Stadt. Besonders die Silhouette der Sagrada Familia, des Torre Agbar sowie des Torre Mapfre und des Torre del Hotel Arts von Barcelona stechen hervor.

Da es sich in einem recht hoch gelegenen Bereich von Barcelona befindet, wird es oft von einem Publikum mit durchschnittlicher bis hoher Kaufkraft besucht und die Preise für Essen und Trinken sind dementsprechend hoch. Obwohl uns von irBarcelona aus noch nie der Zutritt zum Lokal aufgrund unserer Bekleidung verweigert wurde, so gab es doch Leute, die berichtet haben, dass sie wegen ihrer Kleidung nicht hineingelassen wurden. Wenn ihr nachmittags kommt, werdet ihr wahrscheinlich keine Probleme haben hineinzukommen, weil sie in dieser Hinsicht etwas nachgiebiger sind. Wenn ihr nachts kommt, empfehlen wir euch jedoch etwas besser gekleidet zu sein.


Das Innere des Mirabé

Oberes Stockwerk

Im oberen Stockwerk befinden sich eine Reihe kleiner Tische mit Sofas und eine Theke mit Hockern entlang des großen Glasfensters, durch das man hervorragende Blicke über Barcelona bekommt.

Unteres Stockwerk

Auch vom unteren Stockwerk bekommt man schöne Ausblicke, aber wegen der Bepflanzung des Gartens und des Berges sind die vom oberen Stockwerk aus besser. Sein Bereich wird als Tanzfläche genutzt und im Laufe der Nacht wird es voller.

Die Terrasse

Ein hervorragender Ort um sich auszuruhen und etwas trinken zu gehen. Es gibt einen kleinen Teich mit Fischen und Schildkröten. Nachts ist die Terrasse noch schöner, wenn die Lichter ihr diesen magischen Touch verleihen.

Mit wem Kommen?

Das Mirabé ist ideal, wenn ihr einen romantischen Abend als Paar verbringen oder auch einfach mit Freunden nachmittags oder nach dem Abendessen etwas trinken gehen wollt. Am Abend wird das untere Stockwerk als Diskothek hergerichtet und man kann dort tanzen.

Karte


Karte vergrößern

Anschrift

Manuel Arnús 2, Barcelona.

Öffnungszeiten

Dienstag: von 18:30 bis 03:00.

Mittwoch und Donnerstag: von 12:30 bis 03:00.

Freitag und Samstag: von 12:30 bis 03:30.

Sonntag: von 12:30 bis 02:00.

Eintrittspreis

Kostenloser Eintritt

Wie kommt ihr hin?

FGC: Avinguda Tibidabo (Linie 7) und danach den Bus 196 nehmen, die Tramvia Blau oder zu Fuß für etwa 20 Minuten weitergehen.

Bus: Linie 196.

Tramvia Blau.

Nahegelegene interessante Orte

Mirablau
Tramvia Blau
Observatori Fabra
CosmoCaixa
Torre Bellesguard

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest
BDTECHIE