Mirador del Migdia Montjuïc
Favoritos

Eine dieser einzigartigen Ecken von Barcelona findet ihr auf dem Mirador del Migdia, auf Deutsch: Aussichtspunkt des Mittags. Er ist sicherlich einer der unbekannteren Aussichtspunkte des Berges Montjuïc. Dieses gilt auch für die Bürger von Barcelona selbst. Im Parc del Migdia gibt es einen Picnic-Bereich mit mehreren Tischen und Holzbänken wodurch der Aussichtspunkt ideal für einen Familienausflug ist um einen Teil des Tages dort zu verbringen. Im Schatten einer der Kiefern des Bereichs kann man vor der Sonne Schutz finden.

Zu betonen

Vom Mirador del Migdia aus erhaltet ihr einige fantastische Blicke über die Stadt. Man kann von der Höhe aus die Zona Franca, den Baix Llobregat, Teile des Hafens von Barcelona und den Friedhof von Montjuïc betrachten.

Caseta del Migdia


Eines der Merkmale des Aussichtspunktes ist die Präsenz des nur wenige Meter entfernten La Caseta del Migdia, auf Deutsch das Häuschen. Es ist ein Ort, der sich nach und nach einen Namen unter den Einwohnern von Barcelona dank der Weitergabe gemacht hat. Je nach Jahreszeit ist er an dem einen oder anderen Tag geöffnet. Normalerweise sind Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag die Tage, an denen man diesen fantastischen Ort genießen kann. Wie bereits der Name sagt ist La Caseta ein kleines Häuschen, das eine Terrasse mit einigen Tischen besitzt, an denen man sich ausruhen und etwas essen oder trinken kann, nachdem man am Mirador del Migdia war.

Empfehlung

Da es mehrere Aussichtspunkte auf dem Berg Montjuïc gibt und viele von ihnen sehr nahegelegen sind, empfehlen wir euch einen kleinen Rundgang zu Fuß zu machen, wenn ihr euren Besuch zum Mirador del Migdia plant, um auch andere Aussichtspunkte zu besuchen. Für den Fall, dass ihr dies machen wollt, schlagen wir euch vor mit dem Mirador Jardins de Miramar anzufangen und danach bis zum Mirador de l’Alcalde zu gehen, bis zum Mirador del Migdia weiterzulaufen, einen Halt bei ihm, dem La Caseta, einzulegen und euren Rundgang beim Mirador del Castell de Montjuïc zu beenden. Es ist eine preiswerte Alternative sowie ein netter Spaziergang, der sowohl für Paare als auch mit Freunden oder mit der Familie zu empfehlen ist.

Fotogalerie

Karte


Karte vergrößern

Anschrift

Am Ende der Carrer (Straße) del Molí und der Camí del Mar, Barcelona

Zugangszeiten

24h am Tag geöffnet

Eintrittspreis

Freier Eintritt

Wie kommt ihr hin?

Funicular de Montjuïc: Man steigt an der Haltestelle Paral lel (Linie 2 und Linie 3) ein und läuft dann etwa 25 bis 30 Minuten zu Fuß weiter.

Telefèric de Montjuïc: Man nimmt ihn an der Haltestelle Funicular de Montjuïc auf dem Montjuïc und muss von dort etwa 10 bis 15 Minuten weitergehen.

Bus: Linie 193 und etwa 10 bis 15 Minuten zu Fuß.

Privatwagen: Man kann in der Nähe der Burg parken und zu Fuß bis zum Mirador del Migdia gehen. Es ist ein Fußweg von etwa 5 bis 10 Minuten.

Vom Mirador del’Alcalde: Ihr müsst lediglich der Camí del Mar folgen während ihr den Berg Montjuïc entlanggeht.

Nahegelegene interessante Orte

Camí del Mar
Mirador del’Alcalde
Castell de Montjuïc
Telefèric de Montjuïc
Aeri del Port

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest
BDTECHIE