Santa Maria del Mar
Favoritos

Eines der besseren Beispiele der katalanischen Gotik, mit allgemein bekannten Unterschieden zur europäischen Gotik, repräsentiert die Basilika Santa Maria del Mar de Barcelona. Sie ist eine der schönsten Kirchen Barcelonas und überragt in ihrer Schönheit sogar die wichtigste und meistbesuchte Kathedrale von Barcelona. Trotzdessen, dass alles daraufhinweisst, dass ihre Ursprünge ins Jahr 998 zurückgehen, datiert sich die heutige Santa María del Mar de Barcelona ins 14. Jahrhundert und ihr Bau realisierte sich unter der Anordnung der Meisterkünstler Berenguer de Montagut und Ramón Despuig.

Besonders zu erwähnen

Im Gebiet Born gelegen, im Stadtviertel von Sant Pere, Santa Caterina und la Ribera-Born, ist die Basilika Santa María del Mar eine der Kirchen der Stadt, die von Paaren zum Heiraten bevorzugt wird. Dadurch kann man sich oft in einer Hochzeitsfeier wiederfinden. Neugierige und Touristen mischen sich unter die Gäste auf der Freitreppe des Haupteingangs der Kirche mit der klaren Absicht, das Brautpaar zu sehen und zu fotografieren.

Besuchen

Obwohl sie nicht so bekannt ist wie die Sagrada Familia oder die Kathedrale von Barcelona, befindet sie sich doch seit einigen Jahren dank der äußerst bekannten Bücher La Catedral del Mar und Das Spiel des Engels der jeweilig aus Barcelona stammenden Schriftsteller Ildefonso Falcones und Carlos Ruíz Zafón unter den Orten, die größeres Interesse bei den Touristen wecken. Trotz dieser großen Medieneinwirkung und des freien Eintritts in die Kirche während eines Großteils des Tages (der Zutritt zur Basilika ist kostenpflichtig zwischen 12:00 und 17:00), bilden sich keine Menschenansammlungen vor dem Eingang, sodass ihr sie in Ruhe besichtigen könnt.

kaufen tickes Santa María del Mar

Tickets tour Santa Maria del Mar

Kaufen

Barcelona Turisme

Wenn euch die Pracht ihrer drei Fassaden, die hervorstechenden achteckigen Türme und die große Menge an freier Fläche und Strebepfeilern gefallen, ist es sehr wahrscheinlich, dass euch ihr Inneres, trotz der Schlichtheit und Einfachheit welche es ausstrahlt, ebenfalls gefallen wird. Sicherlich ist diese Einfachheit der Grund für die hervorragende Akustik ihres Inneren, wo für gewöhnlich diverse Chorkonzerte und ab und zu auch das eine oder andere Jazzkonzert stattfinden.


Auch wenn es in vielen Kirchen der Fall ist, so ist es in der Santa María del Mar nicht verboten Fotos zu machen. Trotzdem wird während des Verlaufs des Gottesdienstes gebeten, so wenig wie möglich zu stören.

DAS DACH UND DIE TERRASSEN HINAUFGEHEN
Seit einiger Zeit und zwischen den Monaten Mai und Oktober, beide inbegriffen, gibt es sowohl die Möglichkeit eine geführte Tour zu buchen, die es euch erlaubt die Geschichte der Konstruktion der Basilika auf eine tiefgründigere Art und Weise kennen zu lernen als auch einen Besuch auf das Dach und die Terassen der Kirche mit auszuwählen. Letzteres ermöglicht euch einige schöne Blicke auf die nähergelegene Umgebung und andere etwas weiter entfernte Ikonen der städtischen Landschaft Barcelonas.

Fotogalerie

Karte


auf einer größeren Karte anzeigen

Anschrift

c/ (Straße) dels Sombrerers 6, Barcelona.

Besuchszeiten

Von Montags bis Samstags: von 9:00 bis 13:30 und von 16:30 bis 20:00.

Sonntags und an Feiertagen: von 10:30 bis 13:30 und von 16:30 bis 20:00.

Eintrittspreis

Besuch der Basilika: Von 12:00 bis 17:00: 3,00€ und freier Eintritt den restlichen Tag.

Besuche auf die Terrassen: 5,00€. (Im Falle des Besuchs der Kirche zu kostenpflichtigen Zeiten muss für den Aufstieg nur die Differenz gezahlt werden)

Wie kommt ihr hin?

Metro: Jaume I und Barceloneta (Linie 4).

Busse: Linien 14, 17, 19, 40, 45, 51, 120 und Touristenbus.

Zu Fuß: Da sie sich im Viertel el Born befindet kann man mittels eines kleinen Spaziergangs vom la Barceloneta oder dem Zentrum der Stadt aus zu Fuß kommen.

Nahegelegene interessante Orte

Parc de la Ciutadella
Picasso Museum
Mammut-Museum
Schokoladenmuseum
Market Santa Caterina

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest
BDTECHIE