Favoritos

Obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht, existiert in Barcelona eine steigende Zahl von Parks: städtische, forstwirtschaftliche, Themen oder geschichtlich bezogene. Viele von ihnen sind von großem touristischem Interesse.

Außer den verschiedenen touristischen Attraktionen wie Monumenten und Museen, die man in den Parks von Barcelona findet, bieten sie euch vieles mehr: großzügig angelegte Grünflächen zum Erholen, zum Abschalten oder Spaziergang mit Freunden, Aussichtspunkte, von denen man die Stadt mit einem anderen Blickwinkel betrachten kann, Plätze, wo man gewisse Sportarten praktizieren kann, Kinderspielzonen etc.

Obgleich dieses auf den ersten Blick wenig erscheint, sind die Parks von Barcelona oftmals Orte, wo man jegliche Art von Ereignissen unter freiem Himmel feiert, besonders sobald das schöne Wetter beginnt. Sie sind der Grund für die Leute ihre Häuser zu verlassen und alle in ihnen angebotenen Aktivitäten zu genießen.

Die bedeutsamsten Parks von Barcelona

Im Weiteren bieten wir euch eine Liste von Barcelonas Parks an, die aus dem einen oder anderem Grund einen Besuch verdient, sowohl für die Touristen als auch für ihre Bewohner. Sei es aus Faulheit oder aufgrund mangelnder Zeit, manchmal vernachlässigen wir bestimmte Stellen der Stadt, die wir zu kennen glauben, wo es aber immer noch vieles zu entdecken gibt.

salamander Park Güell
Der Park Güell, der zweifelsohne der bekannteste Park Barcelonas ist, erhielt seinen Namen von seinem Förderer Eusebi Güell. Wie der bekannte...

Leer más »

Parc de la Ciutadella
Der Parc de la Ciutadella ist einer der größten und bekanntesten Parks der Stadt. Er ist sowohl bei den Touristen als auch bei den Einheimischen...

Leer más »

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest
BDTECHIE