Hafenseilbahn Barcelona - Aeri del Port
Favoritos

Eine der Attraktionen Barcelonas, die die meiste Aufmerksamkeit bei Touristen hervorruft, ist die Hafenseilbahn Barcelona, offiziell auch Aeri del Port genannt. Sie wurde feierlich im Jahre 1929 zur Internationalen Weltausstellung von Barcelona eingeweiht. Diese ist eine von zwei Luftseilbahnen der Stadt. Da sie eine Strecke zurücklegt, die dem Besucher ein großartiges Panorama von Barcelona bietet kann man einige bessere Ausblicke genießen. Viele Menschen, die eigenen Bewohner Barcelonas eingeschlossen, irren sich manchmal und sind verwirrt, weil beide sich den Berg Montjuic als Bestimmungsort teilen, obwohl sie an unterschiedlichen Orten angesiedelt sind. Klare Unterscheidungsmerkmale sind die Farbe und die Form. Die Seilbahn des Montjuic ist grau und ziemlich modern, wohingegen die Hafenseilbahn (Aeri del Port) von intensivem Rot und etwas älter ist.

Alles über die Hafenseilbahn Barcelona Aeri del Port

Die Strecke, die die Aeri del Port zurücklegt, beginnt am Torre de Sebastià in der Barceloneta und geht bis zum Aussichtspunkt Miramar, der im unteren Teil des Berges Montjuic gelegen ist. Wir können die Tour so gestalten wie wir wollen. D.h. wir können die Seilbahn am Hafen an der Haltestelle von Barceloneta nehmen und bis zum Miramar fahren oder umgekehrt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin eine Hin- und Rückfahrkarte zu lösen. Aber wir von irBarcelona empfehlen euch nur eine der beiden Strecken, und zwar diejenige, die ihr bevorzugt, zu wählen, weil die Fahrtzeit der Strecke lediglich etwas mehr als 5 Minuten beträgt. Das ist ausreichend um die unterschiedlichen Ausblicke, die die Seilbahn bietet, zu bewundern und zu fotografieren.

Hafenseilbahn Barcelona Aeri del Port

Während der Tour können wir unterschiedliche Ausblicke beobachten. Die schönsten bieten uns den Blick auf den Hafen von Barcelona. Hier können wir von großen Kreuzfahrtschiffen bis hin zu Fähren, vorbei an kleinen Segelschiffen, auch den Strand von Barcelona und den Hausberg Montjuic sehen. All dieses bietet uns einen fantastischen Aussichtspunkt um das „W Barcelona Hotel“ fotografieren zu können.


Die Kabinen der Seilbahn besitzen eine Kapazität für ungefähr 15 bis 20 Personen. Da nur zwei Seilbahnen existieren, die die Tour von einem Punkt zum anderen machen, kann es sein, dass sich zu Spitzenzeiten am Wochenende sowie auch zu besonderen Zeiten im Jahr (wie z.B. der Semana Santa = Karwoche und im Sommer) lange Schlangen bilden. Zu diesen Jahreszeiten ist es ratsam früh aufzustehen und loszugehen, wenn die Aeri (Seilbahn) mit ihrem Betrieb beginnt.

Speisen in Luftigen Höhen

In der Höhe des Turmes „Aeri del Port de la Barceloneta“ findet man eines der Luxusrestaurants der Stadt, das Torre d’Alta Mar. Von hier aus ist es möglich während des Mittag- oder Abendessens einen der spektakulärsten Ausblicke der Stadt zu genießen.

Fotogalerie

Preise und Fahrpläne

Wir sagen euch, dass der Preis des Tickets für die Seilbahn nicht gerade preiswert ist, vor allen Dingen, wenn wir ihre Fahrtzeit von etwa 5 Minuten in Betracht ziehen. Aber gerade das ist ideal für die Touristen, die die Stadt besuchen, die die Strecke und ihre Ausblicke bewundern und auch für die Familien, die mit ihren Kindern einmal etwas anderes machen möchten. Zweifellos werden sie alle die Seilbahn in höchstem Maße genießen.

€ Preis
Preis für die Hinfahrt: 10,00€.
Preis für Hin- und Rückfahrt: 15,00€.

Fahrpläne
1. Januar bis 28. Februar: 10:00 bis 17:30.
1. März bis 5. Juni: 11:00 bis 19:00.
6. Juni bis 11. September: 11:00 bis 20:00.
12. September bis 16. Oktober: 11:00 bis 19:00.
17. Oktober bis 31. Dezember: 10:00 bis 17:30.
Am 25. Dezember ist die Seilbahn am Hafen den ganzen Tag geschlossen.
*Abfahrt alle 15 Minuten.

Wie kommt man hin?

Haltestelle Torre de San Sebatià (Barceloneta)
Anschrift: Platja (Strand) de Sant Sebastià.
Metro: Haltestelle La Barceloneta (Linie 4).
Buslinien: 17, 39, 45, 64, 57, 59, 157 und der Touristenbus.

Haltestelle des Aussichtspunktes Miramar
Anschrift: Avinguda Miramar 0.
Metro: Haltestelle Paral-lel (Linien 2 und 3), nehmt die Bergbahn des Montjuic und steigt an der Avinguda de Miramar aus.
Buslinien: 50, 100, 193 und der Touristenbus.

Streckenkarte

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest