Kreuzfahrten ab Barcelona

Kreuzfahrten ermöglichen großen Komfort in der Zeit, in der man von einer Stadt zur anderen fährt: Schwimmbad, Whirlpool, Geschäfte, Schönheitszentren usw. Für diejenigen, die gerne mit einem Kreuzfahrtschiff reisen ist Barcelona zweifellos eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeer. Es stimmt zwar, dass die Zeit, die dem Besuch einer Stadt gewidmet ist, eher knapp bemessen ist (von ein paar Stunden, wenn es sich um einen einfachen Stopp handelt, bis hin zu ein paar Tagen, wenn es sich um einen besonderen Stopp handelt), aber die Tatsache, dass die verschiedenen Kreuzfahrtterminals in Barcelona relativ nah an einem der zentralsten Punkte der Stadt, der berühmten Rambla von Barcelona, liegen, erlaubt es euch, die verfügbare Zeit für einen Besuch der Stadt optimal zu nutzen.

Was gibt es in Barcelona zu sehen, wenn man mit dem Kreuzfahrtschiff reist?

All diejenigen, die auf einem Kreuzfahrtschiff unterwegs sind und Barcelona als eines der Reiseziele haben, laden wir ein, drei Seiten unserer Website zu besuchen, die euch sehr nützlich sein können: “Barcelona in einem Tag“, “Two Days in Barcelona” und “Die Top 10 Sehenswürdigkeiten“.

Interessante Abschnitte für Kreuzfahrtreisende

In diesen Abschnitten bieten wir detaillierte und passende Informationen für alle Reisenden, die in Barcelona nur ein paar Stunden oder bestenfalls einen oder zwei ganze Tage verbringen wollen. Wir haben in einem Abschnitt zudem die wichtigsten Orte der Stadt aufgeführt, damit ihr keine ihrer Schönheiten verpasst.

Touristisch interessante Orte, Produkte und Dienstleistungen

In den folgenden Highlights findet ihr einige der Top-Orte Barcelonas, die wir euch für einen Besuch empfehlen und einige interessante touristische Dienstleistungen und Produkte, die euch helfen werden, euren Kurzaufenthalt in der Stadt zu genießen und optimal zu nutzen.

Barcelona Tagespass vom Kreuzfahrthafen in Barcelona
Barcelona Tagespass vom Kreuzfahrthafen

Das beste Produkt für Touristen, die auf einer Kreuzfahrt nach Barcelona kommen, ist ein Tagespass, mit dem Sie Ihre Zeit in der Stadt optimal nutzen können. Unter den Eigenschaften und Vorteilen des Barcelona Tagespass, hebt hervor, wie einfach und bequem der Kaufprozess ist, vollständig online. Auch die Verwendung nach dem Kauf ist einfach. Es beinhaltet Folgendes:

Sagrada Familia
Eintrittskarten ohne Warteschlangen
20% Rabatt
Auf den besten Attraktionen
Hop Auf Hop Off
Gültig für den ganzen Tag
Transfer
Vom Hafenterminals – die Stadt (Portbus)
Eintrittskarten für die Sagrada Familia

Sagrada Familia

Kaufen

Vermeide die Warteschlange durch Onlinekauf

Tiqets

Eintrittskarten Park Güell

Park Güell

Kaufen

Keine Warteschlangen beim Onlinekauf

Tiqets

Eintrittskarten Casa Batlló

Casa Batlló

Kaufen

Vorrangiger Einlass

Tiqets

Eintrittskarten Casa Milà Premium

Casa Milà (La Pedrera)

Kaufen

Vermeide die Warteschlange durch Onlinekauf

Barcelona Turisme

Eintrittskarten Camp Nou Experience

Camp Nou Tour und FC Barcelona Museum

Kaufen

Keine Warteschlangen beim Onlinekauf

Tiqets

Eintrittskarten Camp Nou Experience

Camp Nou + Touristenbus

Kaufen

Bestseller

Ticketbar

Maßgeschneiderte Gruppenreisen auf Deutsch

Maßgeschneiderte Gruppenreisen auf Deutsch

+ Info

Führung in deutscher Sprache

irBarcelona

Tripuniq Barcelona

Ein Experte plant Ihren Urlaub

+ Info

Wir organisieren deinen Tag in der Stadt

irBarcelona

Kreuzfahrtgesellschaften, die in Barcelona tätig sind

Die Bedeutsamkeit der Stadt Barcelona führt dazu, dass sie nicht nur für die wichtigsten Unternehmen, die Kreuzfahrten im Mittelmeer organisieren, eine fast obligatorische Etappe darstellt, sondern auch oft die Stadt ist, die für den Beginn der Kreuzfahrt ausgewählt wird. Kreuzfahrten dauern in der Regel zwischen 4 und 15 Tagen, je nach Anzahl der besuchten Städte und Länder. Die Liegezeit eines Kreuzfahrtschiffes in Barcelona beträgt üblicherweise einen Tag, manchmal verlängert sie sich auch auf bis zu zwei Tage und eine Nacht.


Die Länder, die in der Regel mit Kreuzfahrtschiffen ab Barcelona oder Zwischenstopps in der Stadt besucht werden, sind: Frankreich (Toulon, Villefranche, Cannes), Italien (Neapel, Genua, Civitavecchia – Rom, Livorno, Venedig, Cagliari, Capri), Portugal (Lissabon), Marokko (Casablanca), Türkei (Istanbul, Izmir), Griechenland (Santorini, Mykonos, Korfu), Tunesien (La Goulette), und Kroatien (Dubrovnik, Split).

Kreuzfahrtgesellschaften, die in Barcelona tätig sind

Pullmantur
Ibero Cruceros
MSC Cruceros
Norwegian Cruise Line
Royal Caribbean
Costa Cruceros

Reservierung und Preise der Kreuzfahrten

Die Vorurteile vieler Leute, dass Kreuzfahrten sehr teuer seien, sind nicht wirklich wahr. Dennoch muss man zugeben, dass die Preise je nach Art der Kreuzfahrt, Anzahl der besuchten Städte und Länge der Reise sowie der Jahreszeit, in der sie organisiert wird, üblicherweise recht stark variieren. Der Endpreis hängt auch von der Art der reservierten Kabine ab (Innenausstattung, gehobene Innenausstattung, Außenausstattung, gehobene Außenausstattung usw.). Eine gute Wahl, wann immer es euer Zeitplan zulässt, ist es, die Kreuzfahrt nicht in der Hochsaison zu machen oder sie lange im Voraus zu buchen. Auf diese Weise ist es möglich, tolle Angebote zu finden, von hohen Rabatten bis hin zu gelegentlichen 2×1 oder der Option, dass Kinder kostenlos reisen. Manchmal findet man aber auch Last-Minute-Angebote, die ebenfalls sehr attraktiv sind.

Kreuzfahrtterminals von Barcelona

Die Frage, die sich Reisende auf Kreuzfahrtschiffen normalerweise stellen, wenn sie Barcelona besuchen, lautet: “Wo wird mich das Schiff absetzen, wenn ich im Hafen ankomme?” Obwohl die Entfernung je nach Terminal, an dem das Kreuzfahrtschiff anlegt, variieren wird, ist sie nie zu groß, was den nächstgelegenen, zentralen Ort betrifft (der letzte Teil der La Rambla, neben dem Christoph-Kolumbus-Denkmal).

Hafen Terminals Karte

Da Barcelona mehrere Kreuzfahrtterminals besitzt und obwohl sie alle relativ nah beieinanderliegen, gibt es gewisse Unterschiede, die beachtet werden sollten. Die Terminals, die sich neben dem World Trade Center von Barcelona (South Terminal, North Terminal und East Terminal) und dem Terminal Maremagnum im Port Vell befinden, sind etwa 400 Meter vom öffentlichen Nahverkehr der Stadt entfernt (Haltestelle “Drassanes” der Metrolinie 3 und der Buslinien 21, 91, 120, 121, D20 und H14), ebenso von der Touristenbushaltestelle und in ähnlicher Entfernung auch von der Portal de la Pau Pla (Platz). So kann man sich in aller Ruhe zu Fuß bewegen, entweder bis zum für euch interessanten Verkehrsmittel oder um den Rundgang zu Fuß durch Barcelona zu beginnen.

Port-Bus (Hafenbusse)

Für die etwas abgelegenen Terminals (A, B, C und D) ist es ratsam, obwohl man zu Fuß bis zum Endstück der La Rambla gehen kann, sich für den Shuttle-Service T3 Port-Bus zu entscheiden. Dieser Bus fährt durch alle Kreuzfahrtterminals des Hafens. Sein finales Ziel ist die Plaza Portal de la Pau, von wo aus man mit dem Rundgang durch Barcelona beginnen kann.

Hinfahrt: 3,00€.
Hin- und Rückfahrt: 4,00€.
* Die Fahrt im Port-Bus ist nicht enthalten in der Transportkarte T-10, der Hola BCN! und der Barcelona Card.

Taxi (Information und Reservierung)

Eine andere Möglichkeit ist es, ein Taxi im Voraus zu buchen. Das geht entweder online oder telefonisch, wenn ihr am Hafen ankommt. Obwohl diese Option etwas teurer ist, ist sie auch sehr nützlich und komfortabel. Es ist ein schneller und effizienter Weg, um zu jedem Punkt in Barcelona zu gelangen, denn das Taxi wird im Hafenterminal auf euch warten und euch direkt zu jenem Punkt bringen, den ihr besuchen möchtet.