Katalanische und Spanische küche

Aktualisierung 29 Apr 2024

Wenn ihr unsere Stadt besucht, empfehlen wir euch dorthin zu gehen, wo ihr vielleicht den oberflächlichsten und touristischsten Teil finden würdet. So nähert ihr euch ein wenig mehr ihrer Bevölkerung und deren Kultur an.

Barcelona Lebensmittelmarkt Mittagessen Tour

Barcelona Lebensmittelmarkt Mittagessen Tour

Inklusive: Verkostung lokaler Tapas und Weine

Sprache: Englisch

Dauer: 2h30

Um dieses auf eine angenehme Weise zu erreichen, scheint es uns die beste Art zu sein euch zu ermutigen euch in die katalanische Küche einzuführen. Dieses ist etwas, was euch zweifellos zu einem großen und besseren Verständnis von Barcelona und Katalonien verhelfen wird.

Typische Produkte der katalanischen Küche

Die katalanische Küche basiert in erster Linie auf der Kultur der mediterranen Küche, die von den Merkmalen der heimischen Produkte angereichert ist. Aus diesem Grund spielen sowohl die Meerestiere in diesem Gebiet als auch die auf den reichen Böden angebauten Naturprodukte eine entscheidende Rolle in der Ernährung.

Essen


Vorspeisen

Coca de recapte

Pa amb tomàquet

Escalivada

Samfaina

Auswahl an Suppen

Taula d’embutits

Taula de formatges (Käse)

Gefüllte eier

Katalanisch Salat

Vielzahl von Pilzen

Tapas

PATATAS BRAVAS

GEMISCHTEN OLIVEN

KROKETTEN (schinken, hähnchen, pilze, etc.)

GEGRILLTE GARNELEN

RUSSISCHER SALAT

PIMIENTOS DE PADRÓN

GEBRATENE CALAMARI

CHICKEN WINGS

KARTOFFELTORTILLA

GEGRILLTE CALAMARI / SEPIA

Typische Gerichte

Escudella i carn d’olla

Calçots

Suquet de peix

Bacallà a la llauna

Butifarra amb mongetes

Mar i montanya

Cargols a la llauna

Dorada a la sal

Desserts und Süßigkeiten

Mel i mató

Crema catalana

Pa de pessic

Panellets

Coca (llardons, pinyons…)

Flan

Magdalenes

Postes de músic

Pijama

Ametlles garrapinyades

Braç de gitano

Arròs amb llet

Bunyols de vent

Carquinyolis

Macedònia

Erdbeeren (mit Sahne, Weine oder Zucher)

Käsekuchen / Apfelkuchen

Birne in Wein

Soßen


Salsa romesc

Salsa Espinaler

All i Oli

Olivada

Almadroc

Picada d’ametlles

Getränke

Wein

Cava

Ratafia

Bier

Apfellikör (Kräuterlikör, Mandellikör)

Vi ranci

Wermut

Anisée

Wo und wie man die lokale Gastronomie genießt

Zum Glück gibt es viele Restaurants und Bars, in denen man die heimische Küche kosten kann. Die Mehrzahl von ihnen verfolgt das Kriterium „Null Kilometer“ oder was das gleiche ist, verwendet Produkte aus allernächster Nähe für die Zubereitung ihrer Rezepte.

Gastronomische Routen und Kochklassen

Gibt es eine bessere Art und Weise eine Stadt kennenzulernen als durch ihre Gastronomie? Nun gut, es kann schon sein, dass es eine andere, bessere gibt, aber unserer Ansicht nach ist die Gastronomie sicherlich unter den besten.

Sie ist ganz klar eine der unterhaltsamsten sowie eine, die man sehr auskosten kann. Wir schlagen euch deshalb vor, an einer der gastronomischen Routen oder an einer Kochklasse mit anschließender Verkostung teilzunehmen um während eures Besuchs in Barcelona etwas Neues zu erleben und zugleich in unsere Kultur und Traditionen einzutauchen.

Eine andere fantastische Art in die katalanische Küche einzudringen besteht darin, einige der vielen Märkte der Stadt zu besuchen auf denen ihr aus erster Hand Früchte, Fisch, Meeresfrüchte, Fleisch und eine Unmenge der besten heimischen Produkte sehen könnt.

Die unermessliche Mehrheit der Märkte zählen (sei es in ihrem Inneren oder in der Umgebung) auf Bars und Restaurants, die Essen auf der Qualität des Marktes anbieten. Dieses ist im Katalanischen unter dem Namen „Küche des Marktes“ („Cuina de mercat“) bekannt.

error: @ Contenido protegido por derechos de autor / Content protected by copyright