Taxi Barcelona

Eine der bequemsten Arten sich in Barcelona fortzubewegen ist ein Taxi zu nehmen. Obwohl man in Betracht ziehen muss, dass dieses nicht bei jeder Gelegenheit der Fall sein muss, denn das hängt sowohl von der von euch zurückzulegenden Strecke als auch von der Tageszeit ab. Daher ist es möglich, dass auch andere, gleichwertige und durchaus preiswertere Möglichkeiten bestehen. Zweifellos ist ihre Farbe eines der hervorstechendsten Merkmale der Taxis von Barcelona. Obwohl das Automodell der Taxis variieren kann, (vom modernsten und hochwertigsten Auto bis hin zum klassischen Mittelklassewagen) gibt es eine Sache, die sich nie ändert: die charakteristischen Farben schwarz und gelb, an denen sie sich leicht erkennen lassen.

Wo findet man Taxis in Barcelona?

Wenn ihr unbedingt ein Taxi nehmen müsst, gibt es mehrere Möglichkeiten: Vom Anhalten auf der Straße, über Taxistände, die sich über die gesamte Stadt verteilt befinden oder per Telefonanruf, damit es euch am angegebenen Ort abholt.

Buchen Sie online Ihr Taxi in Barcelona

Anhalten auf der Straße
Die Anzahl der Taxis in Barcelona ist enorm gestiegen und deckt zu Spitzenzeiten die große Nachfrage bei großen Ereignissen, die in der Stadt stattfinden, oder zu besonderen Zeiten wie der Weihnachtszeit. Dann ist es nicht besonders schwer ein freies Taxi, gekennzeichnet durch das grüne Licht, in den Straßen von Barcelona zu finden. Um es anzuhalten, müsst ihr lediglich die Aufmerksamkeit des Fahrers durch Handzeichen auf euch lenken.

An einen Taxistand gehen
In Barcelona existieren viele an strategisch günstigen Stellen der Stadt verteilte Taxistände: Bushaltestellen, Bahnhöfen, am Flughafen und an touristischen Orten wie der Plaça de Catalunya. Wenn ihr euch für ein Taxi am Taxistand entscheidet, dann wendet euch an das erste Taxi in der Schlange.

Telefonisch ein Taxi bestellen
Egal ob ihr in eurer Unterkunft seid und telefonisch für ein paar Tage im Voraus oder kurzfristig ein Taxi reservieren möchtet, während ihr auf der Straße spazieren geht und kein freies Taxi zu finden ist, könnt ihr auf jeden Fall bei einem der radio taxi-Dienste anrufen und ein Taxi an die von euch gewünschte Adresse und Uhrzeit bestellen.

Telefonnummern um in Barcelona ein Taxi zu bestellen

Radio taxi 033: 933.033.033.
Radio taxi Barelona: 902.222.111.
Teletaxi Barcelona: 932.134.131.
Servitaxi: 933.300.300.
Fonotaxi: 933.001.100.


Taxipreise in Barcelona 2019

Die nachfolgende Tabelle zeigt die aktuellen Taxipreise in Barcelona. Besagte Preise aktualisieren sich von Zeit zu Zeit. Sie basieren auf den Preisen vom Januar 2019. Zu den aufgelisteten Preisen müssen die Zuschläge für Koffer und für den Transport von Haustieren hinzu gerechnet werden.

BegriffT1T2T3
Ausstieg an der Fahne2,15 €2,15 €2,30 €
Laufende Kilometer1,13 €1,34 €1,40 €
Flughafen Barcelona El Prat3,10 €3,10 €3,10 €
Kai/Hafen3,10 €3,10 €3,10 €
Station (Sants / França / Nord)2,10 €2,10 €2,10 €
Ausgang Fira Montjuic 22,10 €2,10 €2,10 €
Grundgebühr pro Fahrt7,00 €7,00 €7,00 €
Tarif-Informationen

Tarif T1: Von 8:00 bis 20:00, an Wochentagen im gesamten Großraum Barcelona.
Tarif T2: Von 20:00 bis 8:00 h, an Wochentagen, samstags von 8:00 bis 20:00, sonntags und an Feiertagen von 6:00 bis 20:00.
Tarif T3: Von 20:00 bis 6:00, samstags, sonntags und an Feiertagen.

Blaues Nummernschild

Ab Ende 2019 ist es zwingend erforderlich, dass Taxis auf ihrem hinteren Nummernschild einen blauen Hintergrund und weiße Buchstaben und Zahlen haben. Das gilt nicht für das vordere Kennzeichen, das wie für jedes andere Fahrzeug auch gleichbleibt. Dieselbe Regelung ist für VTC-lizenzierte Fahrzeuge (Vehículos de Turismo con Conductor – „Tourismusfahrzeuge mit Fahrer“) wie Uber und Cabify verbindlich. Es wurde beschlossen, diese Norm anzuwenden, um das Ausfindig machen möglicher Taxis und VTC-Fahrzeuge zu erleichtern, die ohne oder ohne gültige Lizenz fahren.

Wann benutzt man das Taxi in Barcelona?

Das Taxi ist in Barcelona nützlich, wenn ihr in der Stadt mit Zug, Reisebus oder Flugzeug ankommt und von dort bis zum Hotel oder eurer Unterkunft umsteigen müsst. Deshalb, und um euch das Umsteigen mit Koffern zu erleichtern, findet ihr Taxistände in Barcelona sowohl im Flughaben als auch an den vielen Bahnstationen und Haltestellen der Reisebusse. Das Taxi ist auch sehr nützlich, wenn ihr euch von einigen Stellen der Stadt fortbewegen müsst, wo es schwer ist mit den herkömmlichen Transportmitteln wie Bus oder Metro hinzugelangen. Diese Fälle werden aber dank des weit ausgedehnten Metro- und Busliniennetzes eher selten sein. Zu gewissen Tageszeiten, nämlich der Hauptverkehrszeit, kann es sein, dass ihr die Nachteile des hohen Verkehrsaufkommens zu spüren bekommt, das gewöhnlich diese Tageszeiten mit sich bringen, wenn ihr euch mit dem Taxi zu einigen markanten Stellen wie z.B. dem Stadtzentrum bringen lasst.

  • 48
    Shares