Torre del Rellotge (Uhrturm)
Favoritos

Im Guten wie im Schlechten, der Torre del Rellotge (uhrturm) von La Barceloneta ist eines dieser Denkmäler, das oft unerkannt bleibt. Wir sagen “im Guten”, weil es die Besucher und Bürger von Barcelona belohnt, die zusätzlich zu den sehr typischen, bekannten und geförderten Denkmälern der Stadt ein zusätzliches bekommen, während wir sagen “im Schlechten”, weil viele, die nur wenige Meter von ihm entfernt entlang gehen, nicht über seine Existenz Bescheid wissen.

Zu betonen

Mitte des 18. Jahrhunderts wurde der Hafen von Barcelona erweitert. Man entschied sich einen Leuchtturm zu bauen, um die Schiffe, die in der Dunkelheit anlegten, lotsen zu können. Im Jahr 1772 wurde auf dem Moll dels Pescadors (Fischersteg) schließlich der Torre del Rellotge erbaut. Er sollte nun die Aufgabe des Leuchtturms übernehmen.

Uhrturm und Aeri del Port

Mitte des 19. Jahrhunderts war der Leuchtturm mit den eingeführten Verbesserungen im Hafen von Barcelona nicht mehr notwendig. Aber statt ihn abzureißen, entschied man sich, ihn zu erhalten und auf seinem Turm eine Uhr einzubauen. Als Anekdote sei erwähnt, dass der Torre del Rellotge einer der Punkte ist, die der Wissenschaftler Pierre F. Mechain nutze, um die Maße zu nehmen, die später zum metrischen System veranlassten.


Es ist schade, dass man nicht in die Nähe des Turmes kommt, aber er ist von verschiedenen Hafenpunkten und der Hafenzone aus zu sehen. Deshalb werdet ihr keine Probleme haben, Fotos von ihm machen zu können.

Torre del Rellotge (Uhrturm)

SCHÖNE PANORAMABILDER VOM TORRE DEL RELLOTGE

Vom letzten Stockwerk des Einkaufszentrums Maremagnum aus gibt es einige schöne Blicke auf den Torre del Rellotge. Von dort aus könnt ihr verschiedene Fotos von ihm und der Zone machen und sowohl die Abfahrten der Golondrinas aufnehmen, die dort entlang fahren als auch den Aeri del Port und den Port Vell.

Fotogalerie

Karte


Karte vergrößern

Anschrift

Moll dels Pescadors s/n, Barcelona.

Besuchszeiten

Man kann ihn nicht besichtigen.

Wie kommt ihr hin?

Metro: Barceloneta (Linie 4).

Busse: Linien 39, 45, 59, D20, V15, V17 und der Touristenbus.

Zu Fuß: Da er sich im La Barceloneta befindet ist er von jedem Punkt, der in der Nähe dieses Viertels von Barcelona liegt, erreichbar.

Nahegelegene interessante Orte

Kolumbus-Denkmal
Maremagunm
La Rambla
Aeri del Port
Strand Sant Sebastià

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest