Mammut Museum Barcelona
Favoritos

Eines der auffälligsten und authentischsten Museen der Stadt ist das Mammut Museum (Museu del Mamut). Als man es im Jahr 2010 feierlich eröffnete, glaubten nur wenige an seinen Erfolg. Aber es steht fest, dass seine Originalität, die Art, die Ausstellungsstücke zu präsentieren und den Besuch spielerisch und unterhaltsam zu gestalten, dazu geführt haben, dass sich nach und nach in Barcelona verbreitete, dass es ein Museum gibt, welches sich den Mammuts widmet.

DAS MUSEUM WURDE GESCHLOSSEN

Das Museum befindet sich mitten im historischen Zentrum der Stadt, im Viertel Born, in einem Palast im gotischen Stil aus dem 13. Jahrhundert. Dies macht seinen Besuch einmal mehr interessant.

Was können wir im Museum sehen?

Es handelt sich um ein kleines Museum, aber es besitzt eine wertvolle Sammlung. Trotz des Namens, den es trägt und dass das Mammut die absolute Hauptrolle spielt, gibt es auch permanente Ausstellungen von anderen prähistorischen Tieren wie dem Rhinozeros, dem Bison, dem höhlen bewohnenden Bär oder dem Moschusochsen.

Zimmer Mammut Museum

Mit gutem Grund wurde das Mammut Museum von seinen Verantwortlichen erdacht um den Besuch sehr interessant für Besucher jeden Alters und Wissenstandes zu gestalten. Wenn ihr deshalb bereits gewisse Vorstellungen über die Mammuts und ihr Aussterben habt, wird der Besuch ideal sein um all diese zu vertiefen. Wenn ihr kaum etwas über ihre Geschichte wisst, wird es euch hingegen dienen in ihre wunderbare Welt einzutauchen.

Ausstellungen

Es gibt mehrere Säle. Der erste von ihnen handelt von der Vorgeschichte und den Tieren, die in ihr lebten. Die restlichen sind speziell über unterschiedliche prähistorische Tiere, außer der letzte von ihnen, der euch mit einer Handwerksausstellung mit Stücken aus Elfenbein, die von Handwerkern aus Sibirien hergestellt worden sind, überraschen wird.

Mammut-Stoßzähne


Ein großer attraktiver Teil des Mammut Museum besteht in der Möglichkeit viele der ausgestellten prähistorischen Stücke riechen und anfassen zu können wie zum Beispiel die Zähne und Stoßzähne eines echten Mammuts.

GEFÜHRTE TOUREN
Sie organisieren geführte Touren für Gruppen sowie besondere Besuche für die Schulen in der einen oder anderen Form, je nach Alter der Kinder. Wenn ihr hingegen daran interessiert seid, ein Event oder eine besondere Feier zu organisieren, könnt ihr dies ebenfalls tun. Sei es um einen der besonderen Besuche für Gruppen oder Schulen zu machen oder um den Museumsbereich für ein Event zu reservieren. Hierfür ist es nötig das Museum direkt zu kontaktieren.

Fotogalerie

Karte


auf einer größeren Karte anzeigen

Anschrift

c/ (Straße) Montcada 1, Barcelona.

Besuchszeiten

Jeden Tag: von 10:00 bis 21:00.

Geschlossen: am 25. Dezember und am 1. Januar.

Eintrittspreis

Erwachsene: 7,50€.

Ermäßigt: 3,50€ für Kinder unter 15 Jahren und über 65-Jährige. 5,00€ je Person für Gruppen.

Umsonst: Kinder unter 5 Jahren.

Wie kommt ihr hin?

Metro: Jaume I (Linie 4).

Busse: Linien 3, 6, 9, 11, 12, 13, 15, 23, 24, 29, 53, 77A, 88, 91, 139, 159, 176 und 453.

Zu Fuß: Es ist ideal zu Fuß zu kommen, wenn ihr euch im Zentrum von Barcelona befindet, in Vierteln wie dem Borne oder sogar La Barceloneta, auch wenn es etwas entfernter ist.

Nahegelegene interessante Orte

Picasso Museum
Parc de la Ciutadella
Santa María del Mar
Schokoladenmuseum
Markt Santa Caterina

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest