Motorradmuseum Barcelona

Eines der kürzlich eröffneten Museen der Stadt ist das Motorradmuseum von Barcelona (auf Katalanisch Museu de la Moto). Es erstreckt sich über 600m² und obwohl es nicht so viele sind, wie man bei der großen Anzahl an ausgestellten Motorrädern erwarten würde, kann man durch seine optimale Platzausnutzung die große Anzahl an klassischen Motorrädern, von denen jedes seine eigene Geschichte hat, ohne das Gefühl von Bedrückung betrachten. Das Museum befindet sich mitten im Zentrum von Barcelona und an einem sehr besonderen Ort, den unteren Bereich des damaligen Klosters vom heiligen Philipp Neri (Sant Felipe Neri).

Das Motorradmuseum von Barcelona hat geschlossen

Leider schloss das Museum seine Türen am 3. Oktober 2017. Das Motorradmuseum von Bassella ist weiterhin geöffnet.

Ausstellung

Schon beim Betreten des Motorradmuseums von Barcelona werdet ihr euch mit einer Reihe von Verkaufsprodukten und Geschenkartikeln, die in Verbindung mit der Welt der klassischen Motorräder stehen, wiederfinden. Ihr werdet dort beispielsweise Schlüsselringe, Tassen, Aufkleber, Reproduktionen von einigen der charistmatischsten Motorradmodellen und diverse dekorative Artikel kaufen können.

Harley Davidson

Wenn ihr euren Eintritt erst einmal gekauft und die Artikel gesehen habt, die ihr beim Ausgang des Museums zu kaufen beabsichtigt, beginnt ihr mit dem Rundgang entlang eines kleinen Weges, neben dem sich die ersten Motorradmodelle der Ausstellung befinden. Die Motorräder sind chronologisch geordnet und für einen richtigen Besuch müsst ihr dem ausgewiesenen Rundweg des Museums folgen. Auf diese Weise könnt ihr die Entwicklung der Motorräder vom ersten im Museum befindlichen Modell aus dem Jahr 1904 bis zu den modernsten Modellen betrachten, doch sie werden immer als klassisch erachtet.


Die permanente Ausstellung wird von einigen temporären Ausstellungen und diversen parallel laufenden Aktivitäten ergänzt. Das verleiht dem Museum diese Dynamik und benötigte Aktualität, damit alle Fans aus der Welt des Motorsports und besonders der Motorräder ihren Besuch im Museum wiederholen.

Karte


auf einer größeren Karte anzeigen

Anschrift

c/ (Straße) de la Palla 10, Barcelona.

Besuchszeiten

Von Montag bis Samstag: von 10:30 bis 19:30.

Sonntags: Sollte konsultiert.

Eintrittspreis

Erwachsene: 9,00€ (mit Getränk).

Ermäßigung: Verschiedene Arten von Rabatten.

Wie kommt ihr hin?

Metro: Jaume I (Linie 4), Catalunya (Linien 1 un 3).

Busse: Linien 45, 59, 91, 120, V13, V15, V17 und Touristenbus.

Zu Fuß: Wenn ihr im Zentrum von Barcelona seid, könnt ihr einen kleinen Spaziergang machen und zu Fuß zum Motorradmuseum kommen.

Nahegelegene interessante Orte

Kathedrale von Barcelona
Plaça del Rei
Palau de la Generalitat
Rathaus von Barcelona
Plaça Sant Josep Oriol