Fira Reis Gran Via Barcelona
Favoritos

Die Fira de Reis de la Gran Via, auf spanisch Feria de Reyes de la Gran Vía, erhält ihren Namen daher, weil sie in mehreren Abschnitten dieser bekannten Straße von Barcelona stattfindet. Sie wird oft einfach nur Fira de Reis genannt. Üblicherweise fängt sie fast zur gleichen Zeit an wie der andere große Weihnachtsmarkt endet – die Fira de Santa Llúcia. Sie teilen sich zu gleichen Teilen die führende Rolle während dieser Festtage.

Die Fira de la Gran Vía entdecken

Zum ersten Mal fand sie im Jahr 1877 statt. Die 18 Stände, die diese erste Ausgabe des Weihnachtsmarktes zählte, verkauften nur Spielzeug und Süßigkeiten. So verwandelte er sich in einen der wenigen Orte in Barcelona, zusammen mit den auf Spielzeug spezialisierten Geschäften, an denen man in jener Epoche eine große Vielfalt an Spielzeug kaufen konnte. Heute hat sich das komplett geändert. Aber er ist weiterhin ein idealer Ort, damit die Kinder ihre Liste für die “Reyes” (Heiligen Drei Könige) fertigstellen und einige der Geschenke finden können, die bereits in den Einkaufszentren ausverkauft sind.

Schokolade Reyes Magos

Von den etwa 200 Ständen des Weihnachtsmarktes gibt es immer noch eine große Anzahl an Ständen, die Spielzeug und Süßigkeiten verkaufen. Aber vor einigen Jahren haben sie großteils an Bedeutung verloren und die zahlreicheren Handwerksstände und Stände mit Geschenkartikeln nahmen an Bedeutung zu. Daher findet man jetzt üblicherweise Kleidung, eine große Vielfalt an Accessoires, Schmuck in unterschiedlicher Qualität und Preislage und originelle Dekorationsartikel.


Zwei der bevorzugten Tage um über den Markt zu gehen sind der Stephanitag (26. Dezember), weil dies ein Feiertag ist und die restlichen Geschäfte üblicherweise geschlossen haben, und die späte Nacht der “Reyes” (vom 5. auf den 6. Januar), vor oder nach dem Umzug, weil dies der letzte Tag ist, an dem der Markt noch geöffnet hat. An diesem Abend verlängert sich die Öffnungszeit zudem bis in die frühen Morgenstunden.

Die “Churrerías”

churros
Eines der charakteristischen Elemente der Fira de Reis sind die Churrerías, die sich an den verschiedenen Ecken der Gran Via de les Corts Catalanes befinden. Der von ihnen ausgehende hypnotisierende Geruch macht sie zu einer wahren Versuchung für Groß und Klein. Es ist praktisch unmöglich einem ihrer Produkte zu widerstehen, vor allem den typischen Churros mit heißer Schokolade, die ideal sind um die Kälte zu bekämpfen.

Stände Fira de Reis

Fira de Reis de Barcelona 2017 – 2018

Gran Via de les Corts Catalanes: zwischen den Straßen Calabria und Muntaner.
Zeitraum: 19. Dezember bis 6. Januar.
Täglich: 11:00 bis 22:00.
5. Januar: von 11:00 bis 03:00.

Fotogalerie

Karte

Anschrift

Mehrere Abschnitte der Gran Vía de les Corts Catalanes, Barcelona.

Öffnungszeiten

Diese Information erscheint weiter oben.

Eintrittspreis

Gratis.

Wie kommt ihr hin?

Metro: Urgell und Rocafort, beide der Linie 1.

Busse: Linien 14, 50, 54, 58, 59, 66 und H12.

Zu Fuß: Ihr könnt von der Plaça Catalunya und Umgebung bei einem kleinen Spaziergang zur Fira de Reis kommen oder auch von der Plaça Espanya aus, von wo ihr zu einem anderen Teil des Weihnachtsmarktes kommt.

Nahegelegene interessante Orte

Las Arenas
Plaça Espanya
Torres Venecianes
Plaça Universitat
Jardins de la UB

Favoritos

Newsletter irBarcelona

Folgt uns

Pinterest